Kurzprosa

die Eltern-Kind-Beziehung

Das Leben ist eine fortwährende Ablenkung, die nicht einmal zur Besinnung darüber kommen lässt, wovon sie ablenkt. – Franz Kafka Wer Kafkas Brief an den Vater gelesen hat, der muss verstehen, warum das Thema der Beziehung zwischen Eltern und Kindern einen zentralen Platz in Kafkas Werk besitzt. Drei Texte, die in diesem Artikel analysiert werden… read more »

der Tod

Kafka beschäftigt sich mit dem Thema des Todes in einer vielfältigen Weise. Ein Gestorbener kann die noch Lebenden zwar beeinflussen, aber man kann nicht erwarten, was nach dem Tod passiert. Die Erlebnisse der Gestorbenen sind verschlossen. Es passiert mehrmals, dass Kafka seine Untersuchung des Todes mit seiner Suche nach dem Sinn des Lebens webt und… read more »

der Türhüter

Im folgenden Aufsatz argumentiere ich, dass Kafkas Geschichte „Vor dem Gesetz“ eine Parabel über die Einwilligung von Menschen gegenüber dem Autorität ist. Ich werde in diesem Aufsatz die Figur des Türhüters untersuchen, um zu verstehen, wie die Autorität selbst in der Geschichte erscheint, und wie das Thema der Hierarchie, mit einer Gruppe über anderen, offensichtlich… read more »

das Wasser

Das Wasser ist vielleicht nicht das Allererste, woran man denkt, wenn man an Kafka denkt. Vielmehr sind es die Veränderungen seiner Figuren und ihre Verzweiflung, die im Kopf auftauchen. Aber wenn man Kafkas Kurzgeschichten liest, dann ist es klar, daß das Wasser doch eine wichtige Rolle darin spielt, besonders in Verbindung mit diesen größeren Themen… read more »

Sidebar



css.php
Need help with the Commons? Visit our
help page
Send us a message
Skip to toolbar